Cookies sind kleine Textdateien, die ungefragt auf dem Browser Ihres Rechners abgelegt und später von dort geladen werden. Diese Dateien schneiden die angebotenen Inhalte, auf Ihre Gewohnheiten beim Serven durch das Internet, zu. Das ist auch der Grund, warum man immer wieder gebeten wird, auf bestimmten Websites der Nutzung von Cookies zuzustimmen.

Handlungsempfehlung für Website- und Appanbieter

Die neue EU-Cookie-Richtlinie ist noch nicht in allen Ländern und schon gar nicht auf allen Websites umgesetzt. Um den Einsatz von Cookies auf einer Website künftig rechts-konform umzusetzen, empfiehlt sich ein Banner oder eine Click-Trough-Vereinbarung (Op-In).

Beachten Sie aber, das der Banner die Pflichtangaben, wie das Impressum und den Datenschutz, nicht überdecken darf!
Denn das das Impressum muss nach § 5 Telemediengesetz (TMG) stets unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar auf der Webseite sein. Wenn der Cookie-Banner aber über dem Impressum liegt, werden diese gesetzlichen Bedingungen nicht erfüllt.